Code Week 2020: Fablab beteiligt sich mit 2 Aktionen

Logo der Code Week EU Code Week: Digitale Kompetenzen wecken

10.-25. Oktober 2020

Im Oktober wird die EU Code Week wieder dazu beitragen, das Leben vieler Menschen zu verändern, indem sie digitale Kompetenzen und Innovation für Bürger in ganz Europa und darüber hinaus lebendig werden lässt. Schulen, gemeinnützige Organisationen, Programmierclubs und andere Vereinigungen sind dazu aufgerufen, im Zeitraum vom 10.-25. Oktober Aktivitäten zu veranstalten, bei denen Programmieren und rechnergestütztes Denken im Mittelpunkt stehen. Teilnahmewillige werden gebeten, eine Aktivität zu organisieren, sich auf der Website der EU Code Week zu registrieren und in ihren Netzwerken die Werbetrommel zu rühren.

Das Fablab Lünen macht mit:

1. Erste Progarmmiererfahrungen für Grundschüler

In Kooperation mit der Jugendförderung der Stadt Lünen möchten wir Schülerinnen und Schülern einen ersten Einblick in die Welt des Programmierens ermöglichen und zu weiterer Beschäftigung mit dem Thema inspirieren.

Spielerisch werden mit RobyToby-Karten Wege aus dem Labyrith gesucht. Sukzessive wird die Befehlspalette erweitert, um dann mit dem Computer den Calliope mini zu programmieren.

Der Calliope mini ist eine kleine Mikrocomputer-Platine auf der Sensoren für Licht, Temperatur und Bewegung mit Befehlen abgefragt werden können und u.a. Ausgaben über Laufschrift auf einem LED-Feld, eine FarbLED und Töne programmiert werden.

Mit “Open-Roberta” wird ganz einfach mit Drag&Drop programmiert. Viele praktische Übungen, Spaß beim Ausprobieren stehen im Vordergrund; wichtig ist vor allem selber und mit anderen aktiv zu werden.

2. FreeCAD Einsteiger-Workshop online

Zentrales Thema im Fablab ist das Zeichnen am Computer. Die Fablab-Idee besagt: “alles” was wir mit dem Computer zeichen können, möchten wir mit Fablab-Werkzeugen herstellen können. Alles geht natürlich noch nicht, aber einiges läßt sich mit 3D-Drucker, CNC-Fräse und Laser-Cutter produzieren.

Aber Grundvoraussetzung ist immer die Zeichnung im Computer. Wir verwenden die freie 3D-Software FreeCAD und werden am Beispiel eines Gehäuses für eine elektronische Schaltung eine grundlegende Herangehensweise in FreeCAD zeigen.

Termin: 13.10.2020, 18.00-21.00 Uhr

Anmeldung: info@fablab-luenen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.